STRIPES DO NOT REALLY NEED STARS

Hier mein persönliches “shout-out” für Streifen.
Ob T-Shirts, Blusen oder Hosen, Streifen sind derzeit gerne gesehen und ich kann absolut nachvollziehen warum. Sie sind klassisch, stylisch, leicht zu kombinieren und keinen Falls langweilig.

Die Kombination auf meinen Fotos würde ich in die Rubrik „ klassisch“ einordnen, Jeansrock mit Bluse ist eindeutig keine neue Erfindung meinerseits. Dennoch verleiht diese gestreifte Bluse durch ihren Schnitt und der langen Bänder um die Taille meinem Look etwas ganz individuelles – und genau so soll es sein.

Generell gibt es gerade unzählige Versionen von gestreiften Blusen und Blusenkleidern am Markt, ich habe meinen Favoriten bei ZARA gefunden. Es lohnt sich aber bestimmt auch euren Schrank mal nach dem ein oder anderen gestreiften Teil zu durchsuchen und dieses neu in Szene zu setzen – für Styling Tipps stehe ich euch jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Folge:

2 Comments

    • Carina Köberl
      31. August 2017 / 23:47

      Vielen Dank Katy 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*