BECAUSE ONLY WOMEN CAN – WEEK 17

Eine Erste, sehr intime Information die ich gerne an euch weitergeben möchte ist, dass wir Eltern eines kleinen, gesunden Jungen werden – JA korrekt, ich bin im Hause Köberl/Pranz dann eine „One Woman Show“ und ich freue mich riesig über diese Aufgabe. Weiters möchte ich mich gerne bedanken, es gab so viele positive Nachrichten zu meiner Schwangerschaft und es freut mich sehr, dass ihr als meine Leser, meine Freude teilt. Schwanger zu sein ist natürlich etwas sehr persönliches aber gerne möchte ich gewisse Erfahrungswerte, Veränderungen – körperliche, sowie alltägliche mit euch teilen.

Selbstverständlich ist es unumgänglich auf sich zu achten, mehr als man das zuvor getan hat, man will nur das Beste für sich und das heranwachsende Kind. Man hört 24h auf seinen Körper und seine Bedürfnisse, wobei Schlafen und Essen ganz oben auf der Liste stehen. Zugegeben habe ich immer gerne gegessen und war nie ein Fan von Diäten, der größte Vorteil für mich daher sicher, dass ich das nun ohne schlechtem Gewissen tun kann – Rund werde ich nun so oder so. Aktuell habe ich 3Kg zugenommen, was ich in Anbetracht meiner täglichen Gelüste ganz überschaubar finde.

Dennoch passen meine Jeans nicht mehr und somit trage ich nur noch Palazzohosen. Generell kommt mir die aktuelle Mode gerade sehr entgegen daher hat sich an meiner Vorliebe für Oversize Pullover, Blusen und Shirts nichts geändert, diese kaufe ich nach wie vor im regulären Handel und muss nicht auf Umstandsmode zurückgreifen.

Gerne werde ich Fragen zu Kleidung, Ernährung oder der Gestaltung meines neuen Alltags beantworten – bitte habt keine Scheu mir diese zukommen zu lassen.

 

 

Folge:
Mit Freunden teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*